OPTIK GLASER GmbH ...sehen erleben!
OPTIK GLASER GmbH...sehen erleben!

 

Aktuelles im September 2020

 

Informieren Sie sich hier über aktuelle Themen und Aktionen.

Behelfsmaske tragen mit Brille 

 

  1. Richtig: Die Maske schließt richtig an Nase und Wangen ab, die Atemluft kann nicht zur Brille gelangen.

  2. Falsch: Die Maske wird über der Brille getragen und schließt nicht an Nase und Wangen ab. Die Folge: Beschlagene Brillengläser und eine undichte Maske.

  3. Falsch: Die Maske wird unter der Nase getragen. Die Folge: Die Maske verliert ihre vorgesehene Wirkung.

Diese Tipps helfen gegen

das Beschlagen der Brillengläser

Inzwischen gilt bundesweit für viele Situationen im öffentlichen Leben eine Maskenpflicht. Das heißt, Mund und Nase müssen von einer Maske oder einem Schal bedeckt sein. So soll die Ausbreitung des Coronavirus, oder auch COVID-19, verlangsamt werden.

Brillenträger haben allerdings mit einer Nebenwirkung der schützenden Masken zu kämpfen. Kaum sitzt die Maske im Gesicht, beschlagen die Gläser. Das geschieht durch nach oben strömende, warme Luft. Diese entsteht beim Ausatmen. Für klare Sicht lässt sich mit ein paar Tricks trotzdem sorgen.

So kann in den oberen Teil der Maske ein Draht eingenäht werden. Mit diesem lässt sich die Maske genau an die Form der Nase anpassen. Der warmen Atemluft wird der Weg nach oben versperrt und die Brille beschlägt nicht so schnell. Ein rostfreier Draht eignet sich besonders. Damit kann die Maske auch weiterhin ohne Bedenken gewaschen werden.

Ein vielleicht banal klingender, aber effektiver Trick: nach unten atmen. Richtet man den Luftstrom beim Ausatmen möglichst nach unten, gelangt deutlich weniger warme Luft zu den Brillengläsern und die Sicht bleibt frei.

Ebenfalls wirkungsvoll ist der Einsatz von einem Anti-Beschlag-Spray. Worauf viele Brillenträger im Winter bereits schwören, kann auch hier gute Dienste leisten. Wird ein solches Spray auf die Brillengläser aufgetragen, verhindert es, dass die Atemluft auf den Brillengläsern kondensiert. Eine besonders unkomplizierte Lösung, um trotz Maske den Durchblick zu behalten.

 

Ihr Team von Optik Glaser Team Zell

 

Quelle: KGS

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Neues im September

Kontakt

OPTIK GLASER GmbH

Grabenstr. 3a
77736 Zell am Harmersbach

 

Telefon:

+49 7835 226

 

E-Mail:

info@optik-glaser.de

 

Öffnungszeiten:

Montag - Freitag

9°° - 12.30     14.30 - 18.30

Samstag

9°° - 13.00    

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

Einmal im Jahr zum Optiker